Impact Faktoren 2010 sind da

Die aktuellen Impact Faktoren 2010 sind ab sofort verfügbar.

“Wie oft wurde eine bestimmte Zeitschrift zitiert ?”
“Von welchen Zeitschriften wurde eine Zeitschrift zitiert ?”
“Wie schnell und wie lange nach ihrem Erscheinen wurde eine Zeitschrift zitiert?”
„Welche anderen Zeitschriften wurden von einer bestimmten Zeitschrift zitiert?”

Der Journal Impact Factor gibt an, welche durchschnittliche Zitierungsrate die Artikel einer Zeitschrift in einem bestimmten Jahr erzielt haben. Der Journal Impact Factor bezieht sich immer auf die gesamte Zeitschrift; er ist nicht repräsentativ für einzelne Artikel oder deren Autoren.

Neu ist der Journal Self Cites, der die Selbstzitierungen und ihren  Anteil am Impact Faktor analysiert sowie Rank-in-Category: das Ranking  einer Zeitschrift innerhalb der Subject Category. Letzteres wird durch  den Impact Factor box plot visualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: